• Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

    Schließe dich 938 anderen Followern an

Pflegende, lasst Euch endlich impfen

Wenn fast zwei Jahre nach Beginn der Pandemie nach wie vor betagte Menschen in einem renommierten Berner Altersheim an oder mit Covid-19 sterben, dann fehlt mir jedes Verständnis. Die Heimleitung hätte es in der Hand, von allen Pflegenden die wirksame Impfung zu verlangen. Der Schutz der Bewohnerinnen, Bewohner, der Angehörigen und des Personals gehört ebenfalls zu den Aufgaben eines Heimleiters.

Dazu der folgende Leserbrief aus dem Bund 25,10.21

Testen reicht nicht

Wer Verantwortung gegenüber betagten und kranken Menschen übernehmen will und im Gesundheitswesen arbeitet, muss geimpft sein. Wie Katrin Bucher sagt, kann sich ein Heimbewohner oder eine Heimbewohnerin die Pflegeperson nicht aussuchen. Testen reicht nicht. Dass sich nach zwei Jahren Pandemie immer noch eine grosse Anzahl Personen in Pflegeberufen weigert, sich impfen zu lassen, ist ein Armutszeugnis. Mit Impfzwang hat das nichts zu tun. Wer sich nicht impfen lässt, muss Einschränkungen akzeptieren. Priska von Felten, Ersigen

Nächster Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

Ein Kommentar

  1. Ein wichtiger Eintrag, danke dafür!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: